social facebook box blue 64     instagramm    Vereinsleben

 LogoHeader

 

BBC Team 2

U12-LK des BBC Montabaur entscheidet Verfolgerduell gegen Neustadt / Wied mit 63:66 für sich

Als letztes Spiel in diesem Jahr musste die U12-LK-Mannschaft des BBC Montabaur auswärts beim Tabellendritten in Neustadt / Wied antreten. „Wir wussten von vornherein, dass dies kein einfaches Spiel wird. Die Neustädter sind gerade zu Hause enorm stark und haben ebenso wie wir ein paar sehr gute Spieler in ihrem Kader,“ so Coach Oostlander. In der Vergangenheit waren die Partien gegen die Kids aus Neustadt / Wied stets recht knapp ausgegangen. Und so setzte der Trainer der jungen Schusterstädter auf eine starke Defense und im Angriff auf seinen Topspieler und Kapitän Julian Hoidn. „Julian hat den nötigen Zug zum Korb, den wir brauchen“, so Oostlander, "aber auch der Rest der Mannschaft hat im Laufe der Saison eine enorme Leistungssteigerung hingelegt und jeder spielt die ihm zugewiesene Position und Aufgabe absolut zuverlässig!"

IMG 20181206 143453

Und so kam es wie erwartet: ein durchweg enges und spannendes Spiel, das mit einem 12:17 zum Vorteil für den BBC in die erste Viertelpause ging. Auch im zweiten Spielabschnitt konnten die Montabaurer sich nicht absetzen und so ging es mit 4 Punkten Vorsprung (25:29) in die Halbzeitpause. In der Kabine motivierte der Coach seine Kids noch einmal, hielt aber an der bisherigen Taktik fest. Das Konzept schien aufzugehen. Nach der Pause drehte der BBC Montabaur richtig auf und zog mit 41:53 davon. Entscheidend war in dieser Phase des Spiels die sichere Verteidigung. Das Spiel schien somit zu Beginn des letzten Viertels schon sicher geglaubt. Doch ein paar Nachlässigkeiten in der Defense der Montabaurer, die sich einschlichen, und ein paar fragwürdige Entscheidungen des jungen Schiedsrichters ließen das Team der Neustädter in der Schlussphase noch einmal herankommen.

Am Ende stand dann ein zwar knapper aber doch verdienter 63:66 Sieg für den BBC Montabaur. Mit diesem Ergebnis hat die Mannschaft den 2. Tabellenplatz gefestigt.

„Es war das letzte Spiel in diesem Jahr“, so Marc Oostlander. „Das bedeutet für uns, dass wir uns jetzt in Ruhe auf die noch ausstehenden Spiele im Januar und Februar konzentrieren und vorbereiten können. Denn dann stehen u.a. das Rückspiel gegen den Tabellenführer aus Koblenz und gegen das Team aus Neustadt / Wied auf dem Programm. Das Rückspiel gegen Neustadt wird das wichtigste Spiel der ganzen Saison, denn da wird sich entscheiden, wer neben Koblenz-Lützel noch mit um die Meisterschaft spielt. Denn nur die ersten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde. Unser Vorteil ist, dass wir ausschließlich Heimspiele haben.“

BBC Montabaur: Scheugenpflug, Hesse (4), Bach (4), Hoidn (47), Quintilius (3), Kurt, Stempari, Alkan (8)

  • Boddenberg
  • Sportstudio Montabaur
  • Evm
  • Herzmann Logo Graustufen1
  • IMG 20171206 WA0001