social facebook box blue 64     instagramm    Vereinsleben

 LogoHeader

IMG 4138

BBC Montabaur deklassiert den BBV Lahnstein III

53848966 2173468732710575 6456265753552224256 o

Der BBC Montabaur II hat seine Siegesserie in der Bezirksliga-Koblenz weiter fortgesetzt. Am Samstagabend gewannen die Westerwälder daheim gegen die Lahnsteiner mit 104:46. Damit belegt der BBC weiter den zweiten Platz in der Tabelle.

Von Anfang an war das Team um Trainer Robert Kins hellwach und ging mit 8:1 in Führung. Trotz der Ausfälle von Frank Breitzke, Max Weigel, Daniel Kiefl und das Einsetzen der Lahnsteiner von erfahrenen Spielern, zog der BBC zum Viertelende weiter auf 27:8 davon.

Vor allem Michael Chojnowski hatte an diesem Tag ein heißes Händchen. Fabelhafte zehn Dreier fanden den Weg in den Korb. Zudem war bei zahlreichen Schnellangriffen Dominik Konski nicht zu stoppen. So ging es mit einem 50:24 in die Halbzeitpause.

Die Westerwälder stellten auch nach dem Seitenwechsel eindrucksvoll unter Beweis, warum sie oben in der Tabelle mitspielen. Montabaur spielte konzentriert seinen Stiefel herunter und ließ den Vorsprung auch durch gute Offensivaktionen von Alex Hempel und Lorik Gashi weiter größer werden (75:31).

Aber nicht nur das Endergebnis von 104:46 an sich stimmte den Trainer Robert Kins zufrieden: „Das war erneut eine solide Vorstellung. Wir treffen unsere offenen Würfe und lassen den Ball gut laufen, zudem stimmt die Konzentration in der Verteidigung. Die Arbeit bei den Rebounds sei allerdings noch verbesserungsfähig.“

Kommendes Wochenende muss der BBC am vorletzten Spieltag zum SF Neustadt, bevor es dann am letzten Spieltag zu Hause gegen den BBC Horchheim geht.

BBC Montabaur: Chojnowski (35), Gashi (10), Hempel (11), Kehren (8), Konski (24), Schlinke (2), Schreiner, Wüst (8), Yarman (6).

 

  • Boddenberg
  • Sportstudio Montabaur
  • Evm
  • Herzmann Logo Graustufen1
  • IMG 20171206 WA0001