social facebook box blue 64     instagramm    Vereinsleben

 LogoHeader

IMG 4138

Herren II starten mit 95:59 Kantersieg gegen den BBC Linz ins Jahr 2019.

Im ersten Spiel 2019 und gleichzeitig letzten Spiel des Heimspieltages des BBC Montabaur traten die Herren II gegen den BBC Linz an.

Wie schon beim letzten Sieg der Montabaurer in der Hinrunde gelang der Start in die Partie und der Vorsprung konnte schnell auf über 10 Punkte ausgebaut werden. Am Ende des ersten Viertels verkürzte Linz den Rückstand etwas und mit 19:10 ging es in die Viertelpause.

Im zweiten Viertel konnte der BBC Montabaur an den guten Leistungen anknüpfen. "Durch schnelle Fastbreaks und einer tollen Defensivleistung haben wir den Vorsprung kontinuierlich ausgebaut. In der Phase machte sich die Geschwindigkeit und der Spielüberblick von unserem Aufbauspieler Dominik Konski bezahlt, der neben zahlreichen Punkten auch seine Mitspieler mit perfekten Zuspielen in Szene setzte." so ein erfreuter Coach Robert Kins

Zur Halbzeit stand es deutlich und verdient 55:22 für Montabaur. Auf Grund der gut besetzten Bank, die auch mit zahlreichen Jugendspielern bestückt war, rotierte Trainer Robert Kins insbesondere in der zweiten Hälfte und schickte immer wieder frische Spieler aufs Parkett.
Durch die gut eingespielte Zonenverteidigung und spielerische Überlegenheit konnte auch das dritte Viertel deutlich für sich entschieden werden. So ging es mit 76:35 in das letzte Viertel.

Das Schlussviertel nutzten die Westerwälder um neue Offensiv- und Defensivsysteme zu testen. Linz mobilisierte nochmal alle Kräfte und traf nun auch von der 3er-Linie. Linz verkürzte nochmal aber unterm Strich blieb ein nie gefährdeter 95:59 Sieg.

Breitzke (7), Gashi (16), Hempel (21), Hingl (5), Kiefl (3), Konski (21), Schlinke (2), Schreiner (4), Wüst (5), Yarman (11)

 

  • Boddenberg
  • Sportstudio Montabaur
  • Evm
  • Herzmann Logo Graustufen1
  • IMG 20171206 WA0001