social facebook box blue 64     instagramm    Vereinsleben

 LogoHeader

 

 

BBC Mannschaften weiter erfolgreich

Perfekter Saisonstart geglückt

Aufsteiger BBC Montabaur gewinnt mit 87:72 (34:36) auswärts beim Trimmelter SV auch sein zweites Saisonspiel

Herren1 2019 09 22

Nach dem Auftaktsieg gegen die Zweitvertretung von MJC Trier musste der BBC Montabaur auswärts beim Trimmelter SV ran. Gegen den letztjährigen Dritten der Landesliga Rheinland kam der Aufsteiger aus dem Westerwald als klarer Außenseiter nach Trier. Doch die Spieler um Spielertrainer Robert Kins brannten darauf, das Selbstvertrauen aus dem ersten Saisonsieg als Motivation mit in die Partie zu nehmen. Und dies zeigte sich direkt vom Spielbeginn an.

Keine der Mannschaften konnte sich im ersten Viertel absetzen. Der Trimmelter SV versuchte mit seinem jungen Team das Tempo hochzuhalten, wogegen der BBC Montabaur immer wieder mit guten Entscheidungen aus dem Setplay punktete. Somit gingen die Westerwälder mit einem 18:20 Vorsprung in die erste Viertelpause.

"Den Anfang vom 2. Viertel haben wir dann leider komplett verschlafen und mussten darauf reagieren", bilanzierte Robert Kins den 8:0 Lauf des Trimmelter SV zu Beginn des zweiten Viertels. Nach einer kurzen Auszeit kam der BBC Montabaur zurück ins Spiel und konnte den Rückstand bis zur Halbzeit auf 2 Punkte verkürzen. Somit ging es mit einem 34:36 Rückstand in die Pause.

Zu Beginn des dritten Viertels lief Dominik Konski richtig heiß. Er erzielte die nächsten 10 der ersten 12 Punkte in diesem Abschnitt und verschaffte so den Westerwälder ein kleines Polster, ehe er mit Foulproblemen ausgewechselt werden musste. Jedoch ließen sich die Spieler vom BBC Montabaur davon nicht beirren und vergrößerten den Vorsprung auf 62:53 bis zum Viertelende.

Diesen Vorsprung lies der BBC Montabaur sich nicht mehr nehmen und baute ihn weiter aus. "Wir haben in der Halbzeitpause unsere Verteidung taktisch umgestellt. Das hat sich in der zweiten Halbzeit bemerkbar gemacht. Als Team haben wir heute richtig gut zusammen in der Verteidung gearbeitet", äußerte sich René Wüst, welcher viel von draußen koordinierte, nach dem Spiel zur Leistung des Teams. Der Trimmelter SV kam nicht mehr wie zu Beginn des Spiels zu seinen einfachen Punkten. Letztendlich entscheidet der BBC Montabaur das Spiel mit 87:72 zu seinen Gunsten.

"Wir haben jetzt 5 Wochen bis zum nächsten Saisonspiel. Das ist für den Rhythmus leider alles andere als optimal. Trotzdem werden wir versuchen in dieser Zeit weiter an uns zu arbeiten um unser ausgegebenes Saisonziel so früh wie möglich zu ereichen", schilderte der zweite Vorsitzende Stephan Schlinke die Situation für die nächsten Wochen. Erst am 26.10. empfängt der BBC Montabaur die Drittvertretung der SG Lützel-Post Koblenz zum nächsten Heimspiel. Die lange Pause ist zum einen der Herbstferien verschuldet und zum anderen dem Rückzug des TV Bitburg vor Saisonbeginn.

BBC Montabaur: Hempel (6), Kehren (16), Kins (2), Konski (16), Schlinke (9), Strüder, Valentic, Wagner, Weigel (32), Wüst, Yarman (6)

 


 

Unsere U14 Kids mit Ihrem Trainer Milos Drca haben gegen DJK Bendorf mit 60:40 gewonnen!!

bbcu14 2019 09 22

  • Boddenberg
  • Sportstudio Montabaur
  • Evm
  • Herzmann Logo Graustufen1
  • IMG 20171206 WA0001